Sommer PensionFür Ungarn und die Balatonregion gilt das Kontinentalklima. Teile Ungarns liegen aber auch in einer Art Übergangszone zwischen feucht-mildem Klima und dem Kontinentalklima. Dadurch gibt es hier im Durchschnitt mehr durchschnittliche Sonnentage und Sonnenstunden pro Tag.
Im Sommer ist es hier wärmer als in Deutschland (wenn man den Durchschnitt betrachtet). Dafür kann es im Winter schonmal bis zu -25°C kalt werden.

Von Mai bis September herrscht gutes Wetter und je nach der Wetterlage kann man auch schon ab Mai im Balaton baden.
Einige Thermalbäder sind ganzjährig geöffnet und laden auch in den kalten Wintertagen zum schwimmen und/oder relaxen ein.

In den letzten Jahren wurden auch oft in den Wintermonaten einige Veranstaltungen am Balaton abgehalten die einige Touristen anzogen. So zum Beispiel das Eisfestival von Balatonföldvár.