Seit 2006 gibt es direkt am Balaton einen wunderschönen Sandstrand mit weissem Balatonsand. Gegen eine geringe Tagesgebühr darf man sich den ganzen Tag in der Anlage aufhalten und sich im weissen Sand sonnen oder Sport treiben. Sonnenliegen und Sonnenschirme kann man ebenfalls preiswert mieten. Am Strand gibt es genug damit man nicht verhungert oder verdurstet. Ebenfalls gibt es einige Möglichkeiten...
Weiterlesen
Für Ungarn und die Balatonregion gilt das Kontinentalklima. Teile Ungarns liegen aber auch in einer Art Übergangszone zwischen feucht-mildem Klima und dem Kontinentalklima. Dadurch gibt es hier im Durchschnitt mehr durchschnittliche Sonnentage und Sonnenstunden pro Tag. Im Sommer ist es hier wärmer als in Deutschland (wenn man den Durchschnitt betrachtet). Dafür kann es im Winter schonmal bis zu -25°C kalt...
Weiterlesen
Hunde sind im Balaton nicht erlaubt! An den meisten Balatonstränden sind Hunde verboten. Es gibt sehr wenig Strände wo man den Hund noch mitnehmen kann. Hunde im Balaton sind generell verboten. Verstösse werden (wenn man erwischt wird) mit Geldstrafen geahndet. Bitte informieren Sie sich vorher ob Sie Ihren Hund an den Strand Ihrer Wahl mitbringen dürfen. In den See selber...
Weiterlesen
Um im Balaton angeln zu können, benötigen Sie einen Nachweis über eine Anglerlizenz (STATE SPORTFISHING LICENCE) und eine Angelkarte. Den Nachweis über die Anglerlizenz haben Mitglieder von Angelvereinen i.d.R. – Nachfragen schadet aber nie! Keine Sorge! Gegen eine Gebühr von ~10 € kann man diesen Nachweis auch in vielen Geschäften käuflich erwerben. Natürlich gilt dieser dann nur für den Balaton...
Weiterlesen
Der Balaton wird auch „Meer der Ungarn“ genannt. Der Balaton ist der größte See Mittel- und Westeuropas. Die Wasserfläche des Balaton beträgt bei mittlerem Wasserstand 595 km². Die Länge des Balaton beträgt 77km und die Breite reicht von 3km bis zu 14km. Die Uferlänge des Balaton beträgt ungefähr 195km. In Österreich und auch in vielen Teilen Deutschlands wird der Balaton...
Weiterlesen